Rezension: Wenn gestern unser morgen wäre / Kristina Moninger

Reaktionen:  
Rezension:
WENN GESTERN UNSER MORGEN WÄRE
MONINGER, Kristina


(Quelle)


Buchzusammenfassung

Sara trifft innerhalb weniger Tage folgenschwere Entscheidungen. Doch sie erhält die Chance, das Geschehene neu zu erleben und zu beeinflussen. Gleichzeitig ist es eine Reise nach sich selbst, eine Reise, um sich zu finden und zu akzeptieren. Wird es ihr vergönnt sein, glücklich zu werden?

Rezension: Phantasmen / Kai Meyer

Reaktionen:  
Rezension:
PHANTASMEN
MEYER, KAI

(Quelle)
 Buchzusammenfassung

 Hier benutze ich den Klappentext, denn ich finde ihn sehr gelungen.
"Eines Tages tauchen sie aus dem Nichts auf – die Geister der Toten. Und stündlich werden es mehr. Sie stehen da, bewegungslos, leuchtend, ungefährlich. An der Absturzstelle eines Flugzeugs, mitten in der einzigen Wüste Europas, warten Rain und ihre Schwester Emma auf die Geister ihrer verunglückten Eltern. Auch Tyler, ein schweigsamer Norweger auf einem Motorrad, ist hierhergekommen, um seine große Liebe Flavie noch einmal zu sehen. Dann erscheinen die Geister. Doch diesmal lächeln sie. Und es ist ein böses Lächeln..."